Blättle vom 16.01.2020

Dreikönigsschießen

Ins neue Jahrzehnt startete der Schützenverein Plüderhausen mit seinem traditionellen Dreikönigsschießen am 6. Januar. 24 Schützen gingen an den Start, um ihr Glück beim ersten Schießen 2020 auszuprobieren. Zum ersten Mal in der Geschichte des Dreikönigsschießens, waren alle Schüsse auf der Scheibe. Dementsprechend schwierig war dann die Auswertung der Schüsse. Wie immer hat nach dem Schießen eines unserer jüngsten Mitglieder das Zentrum auf der umgedrehten Scheibe neu festgelegt. Somit hat dann nicht der gewonnen, der den besten Schuss auf die Scheibe abgeliefert hatte, sondern der, dessen Schuss dann im neuen Zentrum platziert war. So entstanden dann die folgenden Platzierungen.

6. Platz mit einer kleinen Neujahrsbretzel           Thomas Schöffler
5. Platz mit einer mittleren Neujahrsbretzel       Günter Baumgärtner
4. Platz mit einer großen Neujahrsbretzel           Michael Mack
3. Platz Tontasse und Neujahrsbretzel                  Heiko Walter
2. Platz kleiner Tonkrug und Neujahrsbretzel     Roswitha Walter
1. Platz Neujahrskrug und Neujahrsbretzel         Markus Bugge

Die Siegerehrung fand im geselligen Rahmen direkt nach dem Schießen in der Schützenhausgaststätte statt.

Der Schützenverein Plüderhausen wünscht seinen Mitgliedern und ihren Familien noch ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2020.

Geburtstagsglückwünsche

Unsere langjährige Kassiererin Ingrid Fetzer feierte am 11. Januar  ihren 60. Geburtstag. Da die Geburtstagsfeier im Schützenhaus stattfand, ließ es sich der Schützenverein mit seiner Schützenkompanie  nicht nehmen, ihr mit drei Salutschüssen zu diesem geraden Geburtstag zu gratulieren.

Ingrid ist nicht nur unsere hervorragende Kassiererin, die sich in den letzten zehn Jahren durch die diversen Neu- und Umbauten nicht über zu wenig Arbeit beklagen konnte und dies souverän gemeistert hat, Sie ist nun auch schon allgemein seit über 40 Jahren für den Verein tätig. Angefangen als Mitbetreuerin bei der damaligen Schützenjugend, und später dann noch als aktive Pistolenschützin. So war sie ab den 80 Jahren Mitglied der sogenannten Pistolenladies. Das war eine reine Damenmannschafft, die damals bei Meisterschafften und Rundenwettkämpfen die damalige fast reine Männerwelt mit ihren guten Schießergebnissen recht aufmischten.

Liebe Ingrid. Wir wünschen dir nochmals auf diesem Wege alles Gute und recht viel Gesundheit und bedanken uns recht herzlich für alles, was du schon für den Verein geleistet hast.

Einladung Gemeindekapelle zu ihrem Neujahrskonzert

Von der Gemeindekapelle haben wir eine schriftliche Einladung bekommen, die wir gerne an unsere Mitglieder weitergeben.

Der Musikverein Gemeindekapelle Plüderhausen e. V. lädt herzlich zu seinem traditionellen Neujahrskonzert am 19. Januar 2020 in der Staufenhalle Plüderhausen ein (Beginn 17.00 Uhr, Saalöffnung 16.00 Uhr bei freier Platzwahl).

Hierbei wird sich die Gemeindekapelle erstmals an einem Neujahrskonzert unter der Leitung des Dirigenten Stefan Eitel präsentieren und hat hierfür ein buntes musikalisches Programm vorbereitet.

Eintrittskarten können im Vorverkauf zum ermäßigten Preis bei der Papeterie Donner in Plüderhausen sowie bei allen Musikerinnen und Musikern der Gemeindekapelle erworben werden.

Einladung zur Jugendvollversammlung am 31. Januar 2020

An alle Schüler, Jugend und Junioren des Schützenvereins Plüderhausen
Liebe Schüler, Jugend und Junioren des Schützenvereins Plüderhausen
Zu unserer Jugendvollversammlung lade ich euch recht herzlich ein.

Diese findet statt am:

Freitag, den 31. Januar 2020
Um 18.00 Uhr im Jugendraum

Tagesordnung:
Verschiedenes

Ich hoffe auf eine vollständige Teilnahme der Schüler,
Jugend und Junioren. 

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Strobel
Jugendleiter

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung des Schützenvereins findet am 7. Februar 2020 ab 20 Uhr in der Schützenhausgaststätte statt.

Die offizielle Einladung mit Tagesordnungspunkten folgt im nächsten Blättle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.