Archiv der Kategorie: Allgemein

Info vom 15.03.2020

Der Corona-Virus macht auch vor dem Schießsport nicht halt. Nachfolgend nun die aktuellen (Stand 15. März) Informationen zum Schützenverein Plüderhausen:

  • Das Training der Bogenabteilung fällt für mindestens 2 Wochen aus. Da aber die Schulen und wahrscheinlich die Sporthallen bis zum Ende der Osterferien geschlossen haben, gehen wir von einem Beginn des Trainings frühestens ab der KW 17 aus.
  • Sämtliche Kreismeisterschaften wurden abgesagt. Es heist zwar, das die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften als Zulassungszahlen zu den Landesmeisterschaften weitergemeldet wurden, aber da der Deutsche Schützenbund inzwischen alle deutschen Meisterschaften abgesagt hat, wird dies auch hinfällig sein.
  • Der Bezirksschützentag am 21.03. und der Landesschützentag am 25.04. wurden abgesagt.
  • Alle Lehrgänge oder Info-Veranstaltungen auf Kreis-, Bezirks-, und Landesebene wurden abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Das Schießtraining im Schützenhaus ist im Moment noch erlaubt. Hierfür bitte die empfohlenen Verhaltensregeln beachten.
  • Rundenwettkämpfe werden alle als Fernwettkämpfe auf unseren Schießständen geschossen und an den Ligaleiter weitergeleitet.

Wie schon oben erwähnt, sind diese Informationen vom Stand 15. März. Da sich im Moment alles täglich oder sogar stündlich ändert, kann es sein, das bei der Ausgabe des Gemeindeblättle‘s einiges schon wieder hinfällig ist. Deshalb wird diese Mitteilung bereits vorab über den Email-Verteiler des Schützenvereins veröffentlicht. Da werden auch kurzfristige Änderungen bekanntgegeben.

Die Vereinsleitung des Schützenvereins hofft, dass wir alle gesund durch diese schwere Zeit mit erheblichen Einschränkungen im Alltagsleben durchkommen. Machen wir das Beste daraus und freuen uns dann wieder auf ein hoffentlich gesundes gemeinsames Wiedersehen in einigen Wochen.

Blättle vom 21.02.2020

Bericht zur Mitgliederversammlung mit Rückblick auf das Schützenjahr 2019

Am Freitag, den 07.02.2020 fand im Schützenhaus die ordentliche Mitgliederversammlung zum abgelaufenen Vereinsjahr statt. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte Oberschützenmeister Heinrich Walter als Ehrengast auch Frau Claudia Jensen als Vertreterin des Gemeinderates und stellvertretende Bürgermeisterin begrüßen.

Als zweiter Tagesordnungspunkt folgte die Totenehrung mit einer Schweigeminute zum Gedenken an zwei langjährige Mitglieder. Im März 2019 verstarb Siegfried Mayer, der an der Königsfeier 2018 noch vom Vorstand für sein 50-jähriges Mitgliedsjubiläum geehrt wurde.

Ende April ist Georg Hurler verstorben, der bis dahin das älteste Mitglied war.

Erst kürzlich im Januar verstarb Margarete Greiner. Auch wenn sie kein ordentliches Vereinsmitglied war, so war sie doch ein Teil der Gemeinschaft durch ihre Unterstützung bei vielen Arbeitseinsätzen, bei denen man für jede helfende Hand dankbar ist.

Anschließend wurden programmgemäß die Jahresberichte durch die einzelnen Ressortleiter vorgetragen. Den Anfang machte Oberschützenmeister Heinrich Walter mit Verweis auf den mit der Einladung zur Hauptversammlung versandten Mitgliederbrief, den vorab alle Vereinsmitglieder mit den wichtigsten Informationen zu den wesentlichen Ereignissen bzw. Aktivitäten des zurückliegenden Vereinsjahres erhielten.

Das traditionelle Schützenfest 2019 musste wegen unglücklicher Terminlegung abgesagt werden. Erstens war dieser mitten in den Pfingstferien, an dem sich viele Helfer im Urlaub befanden und zweitens hatten unsere Schützenhauspächter zu diesem Termin auch gerade Betriebsurlaub. Das Schützenfest wurde dann zwar in den Herbst verschoben, konnte aber auch nicht stattfinden, da kurzfristig eine Sondergenehmigung vom Landratsamt für das Schießen hätte beantragt werden müssen.

Auch im abgelaufenen Vereinsjahr waren wieder Instandhaltungsarbeiten an der vorhandenen Bausubstanz erforderlich. Alterungsbedingte Risse in der Wohnhausfassade und eine verwitterte Balkonverkleidung machten zur Vermeidung größerer Folgeschäden eine Sanierung notwendig.
Blättle vom 21.02.2020 weiterlesen

Blättle vom 25.01.2020

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,

Sie sind herzlich zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am

Freitag, den 7. Februar 2020 um 20 Uhr im Schützenhaus Plüderhausen eingeladen.

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Jahresberichte
    3.1) Oberschützenmeister
    3.2) Schießleiter
    3.3) Pistolenreferent
    3.4) Bogenreferent
    3.5) Hauptmann der Kompanie
    3.6) Jugendleiter
    3.7) Kassier
    3.8) Kassenprüfer
  4. Aussprache zu den Jahresberichten
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Ehrungen
  7. Neuwahlen des Vereinsausschusses.
  8. Wahlen Kassenprüfer
  9. Verschiedenes

Ergänzende Anträge oder Anregungen, über die in der Mitgliederversammlung beschlossen werden soll, sind bis spätestens 8 Tage vorher schriftlich beim Oberschützenmeister Heinrich Walter, Blütenstraße 15 in 73614 Schorndorf-Buhlbronn oder beim 1. Schützenmeister

Markus Bugge,  Am Bommerlesberg 21 in 73635 Rudersberg-Steinenberg einzureichen.

Es würde mich freuen, wenn zahlreiche Mitglieder an der Versammlung teilnehmen würden.

Mit freundlichen Grüßen
Heinrich Walter
OSM  
Blättle vom 25.01.2020 weiterlesen

Blättle vom 16.01.2020

Dreikönigsschießen

Ins neue Jahrzehnt startete der Schützenverein Plüderhausen mit seinem traditionellen Dreikönigsschießen am 6. Januar. 24 Schützen gingen an den Start, um ihr Glück beim ersten Schießen 2020 auszuprobieren. Zum ersten Mal in der Geschichte des Dreikönigsschießens, waren alle Schüsse auf der Scheibe. Dementsprechend schwierig war dann die Auswertung der Schüsse. Wie immer hat nach dem Schießen eines unserer jüngsten Mitglieder das Zentrum auf der umgedrehten Scheibe neu festgelegt. Somit hat dann nicht der gewonnen, der den besten Schuss auf die Scheibe abgeliefert hatte, sondern der, dessen Schuss dann im neuen Zentrum platziert war. So entstanden dann die folgenden Platzierungen.

6. Platz mit einer kleinen Neujahrsbretzel           Thomas Schöffler
5. Platz mit einer mittleren Neujahrsbretzel       Günter Baumgärtner
4. Platz mit einer großen Neujahrsbretzel           Michael Mack
3. Platz Tontasse und Neujahrsbretzel                  Heiko Walter
2. Platz kleiner Tonkrug und Neujahrsbretzel     Roswitha Walter
1. Platz Neujahrskrug und Neujahrsbretzel         Markus Bugge

Die Siegerehrung fand im geselligen Rahmen direkt nach dem Schießen in der Schützenhausgaststätte statt.

Der Schützenverein Plüderhausen wünscht seinen Mitgliedern und ihren Familien noch ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2020.

Blättle vom 16.01.2020 weiterlesen

Blättle vom 10.01.2020

300m Schießen bei MSZU in Ulm

Es ist ein 300 m Schießen bei MSZU in Ulm am Freitag, 3. oder Samstag, 4. April 2020, sowie am Freitag, 18. oder Samstag, 19. September 2020 geplant. Es wird nur 1 Termin im April und 1 Termin im September gebucht werden. Bei Ausreichendem Interesse wird die Bahn gebucht und sofort bezahlt. Es wird der ganze 300 m Stand für 2 Stunden gemietet. Kosten gesamt 360 € pro Termin. Bitte tragt euch in die Liste auf der 50m Bahn bis zum 15. Januar 2020 ein.

Wenn Interesse besteht kann man auch in Philippsburg Termine vereinbaren. Kosten pro Person sind 12 € pro Stunde.

Auch diese Information wird auf der Liste auf der 50 m Bahn bis zum 15. Januar 2020 abgefragt. Bei Fragen wendet ihr euch direkt an Markus Bugge.

Vorankündigung Jugendvollversammlung und Hauptversammlung 2020

Die Jugendvollversammlung findet am Freitag, dem 31. Januar im Jugendraum und die Hauptversammlung am Freitag, dem 7. Februar in der Schützenhausgaststätte statt. Merkt euch bitte schon diese Termine vor, Einladungen hierfür folgen im neuen Jahr.

Blättle vom 03.01.2020

Achtung: Für alle die auch das Gemeindeblatt lesen – Die Termine vom 300m Schießen stehen im Gemeindeblatt falsch drin. Die richtigen Termine seht ihr unten:

300m Schießen bei MSZU in Ulm

Es ist ein 300 m Schießen bei MSZU in Ulm am Freitag, 3. oder Samstag, 4. April 2020, sowie am Freitag, 18. oder Samstag, 19. September 2020 geplant. Es wird nur 1 Termin im April und 1 Termin im September gebucht werden. Bei ausreichendem Interesse wird die Bahn gebucht und sofort bezahlt. Es wird der ganze 300 m Stand für 2 Stunden gemietet. Kosten gesamt 360 € pro Termin. Bitte tragt euch in die Liste auf der 50m Bahn bis zum 15. Januar 2020 ein.

Wenn Interesse besteht kann man auch in Philippsburg Termine vereinbaren. Kosten pro Person sind 12 € pro Stunde.

Auch diese Information wird auf der Liste auf der 50 m Bahn bis zum 15. Januar 2020 abgefragt. Bei Fragen wendet ihr euch direkt an Markus Bugge.

Dreikönigsschießen am 06. Januar

Das Vereinsjahr beginnt wie üblich mit dem Dreikönigsschießen am kommenden Montag, 06. Januar. Es kann von 14-15 Uhr geschossen werden. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt. Und natürlich kommt das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz.

Vorankündigung Jugendvollversammlung und Hauptversammlung 2020

Die Jugendvollversammlung findet am Freitag, dem 31. Januar im Jugendraum und die Hauptversammlung am Freitag, dem 7. Februar in der Schützenhausgaststätte statt. Merkt euch bitte schon diese Termine vor, Einladungen hierfür folgen im neuen Jahr.

Blättle vom 19.12.2019

Rückblick Weihnachtsfeier

Am 7. Dezember fand die diesjährige Vereinsweihnachtsfeier statt. Im weihnachtlich geschmückten Jugendraum trafen sich die jüngsten Vereinsmitglieder, teilweise mit Eltern und Großeltern, bei Kaffee und Kuchen und Weihnachtsplätzchen. Als sich dann der Nikolaus mit der Glocke an der Tür meldete, wurde er musikalisch mit ein paar Weihnachtsliedern und einem Weihnachtsgedicht empfangen. Anschließend packte er seinen großen Sack aus und bescherte die Schützenjugend. Die Jugendlichen, die weder ein Lied oder Gedicht aufsagen wollten, mussten ein Rätsel lösen, bevor sie beschert wurden. Bevor der Nikolaus wieder weiter musste, wurde er noch mit einem Musikstück verabschiedet. Im Jugendraum wurde danach noch bis in die frühen Abendstunden weitergefeiert.

Weihnachtswünsche

Der Schützenverein Plüderhausen wünscht seinen Mitgliedern mitsamt ihren Angehörigen ein paar schöne und geruhsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kommt alle gesund ins Jahr 2020 und auf eine gute Kameradschaft und Zusammenarbeit im neuen Jahr.

Dreikönigsschießen 2020

Das Vereinsjahr beginnt wie üblich mit dem Dreikönigsschießen am 6. Januar. Das Schießen findet wieder von 14-15 Uhr statt mit anschließendem gemütlichem Beisammensein.

Vorankündigung Jugendvollversammlung und Hauptversammlung 2020

Die Jugendvollversammlung findet am Freitag, dem 31. Januar im Jugendraum und die Hauptversammlung am Freitag, dem 7. Februar in der Schützenhausgaststätte statt. Merkt euch bitte schon diese Termine vor, Einladungen hierfür folgen im neuen Jahr.